Cybersicherheit durch KI

Die Cybersicherheitsunternehmen haben inmitten der COVID-19-Krise ein deutliches Wachstum erlebt. Mit der Digitalisierung der Welt investieren mehrere Menschen in Cybersicherheit.

Auch Cybersicherheit ist ein wichtiges Thema, da die Regierung, Unternehmen, Finanzen, Militär und medizinische Organisationen eine große Menge an beispiellosen Daten auf Computern und verschiedenen anderen Geräten sammeln, verarbeiten und verwenden. Ein erheblicher Prozentsatz der Daten kann sensible Informationen sein, unabhängig davon, ob es sich um geistiges Eigentum, persönliche Informationen, Finanzdaten oder andere Arten von Daten handelt, die eine unbefugte Offenlegung erfordern, wird als böswilliger Angriff eingestuft. Um diese Angriffe zu vermeiden, ist Cybersicherheit von größter Bedeutung.

Ist es absolut notwendig, KI in der Cybersicherheit einzusetzen?

Brunnen! Die ehrliche Antwort auf diese Frage ist JA. Es ist das Gebot der Stunde, KI in der Cybersicherheit einzusetzen, da KI ihre eigenen Vorteile hat, wenn sie mit Cybersicherheit zusammenarbeitet. Einige der Hauptvorteile von KI in der Cybersicherheit sind unten aufgeführt:

  • Verarbeitung riesiger Datenmengen: Der wichtigste Vorteil von KI in der Cybersicherheit ist ihre Fähigkeit, mehrere und riesige Datenmengen zu verarbeiten. Dies geschieht durch die Automatisierung der Erstellung von Algorithmen zum Schutz der Daten vor Bedrohungen. Diese verarbeiteten Daten decken eine Vielzahl von IT-Netzwerkelementen ab. Diese Daten können freigegebene Dateien, besuchte Websites, E-Mails, Software von Drittanbietern und Muster von Hackeraktivitäten umfassen. Da KI gründlicher und genauer ist als die menschliche Anstrengung, benötigt sie weniger Zeit, um alle Daten zu verarbeiten. Es verwendet daher robuste Prozessoren, die mit der Sicherheitssoftware für künstliche Intelligenz geliefert werden. Diese Prozessoren zippen sofort durch große Datenmengen und finden darin eine Lösung.
  • Die kleinste Bedrohung ausfindig machen: Im Allgemeinen behalten Cyberkriminelle den Überblick und arbeiten immer im Schatten und warten darauf, in den anfälligsten Situationen anzugreifen. Sie halten auch Updates über neue Wege und Tricks, um das Netzwerk zu infiltrieren. Da sie fortgeschritten darin sind, sich besser zu tarnen, bleiben ihre Bedrohungen vom menschlichen Auge unbemerkt. Der Einsatz künstlicher Sicherheit in der Cybersicherheit erkennt und bietet jedoch eine Lösung für die schwächste Bedrohung im System.
  • Beschleunigung der Erkennungs- und Reaktionszeit: KI ist von großem Vorteil, wenn es darum geht, die echten Probleme zu beschleunigen. KI ist nützlich, um mehrere Warnungen und Quelldaten schnell zu referenzieren. Obwohl Cybersicherheitsexperten die Reihenfolge der Lösung der Vorfälle diktieren, erledigt KI die meiste Arbeit.
  • Geht gegen fortgeschrittene Hacking-Techniken vor: Hacker verwenden fortschrittliche und komplizierte Techniken, um Netzwerke und Daten zu durchbrechen. Zum Beispiel die Techniken der Verschleierung, Polymorphie usw., die sehr bösartig und schwer zu identifizieren sind. Eine Gegenmaßnahme, um die Verletzung personenbezogener Daten zu vermeiden, ist der Einsatz von Social Honeypots. Diese Honeypots werden als Lockvögel verwendet, um zu versuchen, die Angreifer zu fangen.

KI in der Cybersicherheit hat einige erstaunliche Vorhersagen für 2020!

  • Maschinelles Lernen und KI werden weiterhin Verbesserungen des Asset-Managements ermöglichen, die ebenfalls exponentielle Gewinne bringen werden. Es wird gesagt, dass diese exponentiellen Gewinne hilfreich sein werden, um die IT-Sicherheit zu erhöhen, indem sie eine größere Ausfallsicherheit für Endpunkte bieten.
  • Die KI wird verwendet, um Abwehrmechanismen zu analysieren und Verhaltensmuster zu simulieren, um die Sicherheitskontrollen zu umgehen, und maschinelles Lernen, um sich in Organisationen zu hacken.
  • KI und maschinelles Lernen werden die Hardware daran hindern, ihren Weg in die Lieferkette des Unternehmens zu finden.
  • KI in der Cybersicherheit kann zur Bekämpfung von Korruption in der Lieferkette eingesetzt werden. Seitdem gab es Berichte über korrupte Lieferketten, die stattfanden, weil es keine Möglichkeit gibt, festzustellen, wer Zugriff auf die Daten hat, da Menschen dazu neigen, an entfernten Coworking-Orten zu arbeiten. Aber es wird vorgeschlagen, dass KI in der Wirtschaft eingesetzt wird, was helfen wird, die korrupten Lieferketten zu kennen.
  • Es wird auch gesagt, dass Cybersicherheit das Szenario beeinflussen wird, wie wir mit Cyberbedrohungen umgehen. Die Angreifer oder Hacker beeinflussen ML und KI, um die Schwachstellen auszunutzen und Zugang zu den wertvollsten Geschäftssystemen und Netzwerken zu erhalten. Dies hat dazu geführt, dass IT-Sicherheitsorganisationen Schritt halten müssen, aber es ist sehr unmöglich, den Bedrohungen einen Schritt voraus zu sein.
  • Es ist auch bekannt, dass KI für die Übernahme von Konten verwendet werden kann, und zusammen mit der steigenden Anzahl von Kontoübernahmen wird KI zu einer wichtigen Quelle, um dieses Problem zu überwinden. Der Durchschnittsverbraucher wird irgendwann feststellen, dass der Passwortschutz nicht mehr gesichert ist, da er leicht angemeldet werden kann. Außerdem weiß das verwendete Captcha nicht, wer sich einloggt, und wird viel weniger zuverlässig. Aus diesem Grund wird KI für den Schutz der Online-Reise des Verbrauchers, einschließlich der Online-Zahlungstransaktionen, am wichtigsten sein.

Ein Blick auf die Anwendungen von KI…

  • Sicherheitsüberprüfung: Es gibt Einwanderungsbeamte und Gewohnheiten, die Menschen erkennen können, die über ihre Absichten lügen, werden durch Sicherheitskontrollen durchgeführt. Dennoch machen diese Screening-Prozesse manchmal Fehler, gelten aber als effizienter als Menschen, da die menschliche Natur bekanntlich leicht abgelenkt und müde werden kann. Das US-Heimatministerium hat ein Sicherheitssystem namens AVATAR entwickelt. Dieses AVATAR-System durchleuchtet die Körpergesten und Mimik der Menschen. Es wurde entwickelt, um die kleinsten und winzigen Veränderungen in den Körpergesten und den Ausdrücken zu erkennen, die Verdacht erregen können. Dieses System verfügt auch über eine Funktion, die die Veränderungen in der Stimme unterscheiden kann, da es während des Screening-Prozesses Fragen stellen soll. Wenn überhaupt ein Passagier verdächtigt wird, wird er markiert.
  • Kriminalprävention und Sicherheit: Das Computer Statistics (CompStat) AI-System ist ein frühes KI-System, das 1995 von der Polizei von New York City verwendet wurde. Es umfasst Organisationsmanagement und Philosophie, die von verschiedenen Software-Tools abhängt. Dieses System wurde für „Predictive Policing“ verwendet und wird seitdem zur Untersuchung von Verbrechen in den USA eingesetzt. Das kalifornische Unternehmen Armorway nutzt KI und Spieltheorie, um terroristische Bedrohungen vorherzusagen. Die Küstenwache nutzt dieses System auch für die Hafensicherheit in New York, Boston und Los Angeles.
  • Um mobile Endpunkte zu analysieren: Google hat KI initiiert, um mobile Bedrohungsendpunkte zu analysieren, und die Organisationen können dies nutzen, um die wachsende Anzahl von Mobiltelefonen zu schützen. Bei der Einführung mobiler Anti-Malware-Lösungen, die KI beinhalten, haben Zimperian und Mobilelron zusammengearbeitet. Die Compliance- und Sicherheits-Engine von MobileLRON kann Herausforderungen wie Geräte-, Netzwerk- und Anwendungsbedrohungen sowie die KI-Integration von Zimperian bewältigen. Skycure, Lookout und Wandera sind die anderen Anbieter, die mobile Sicherheitslösungen anbieten, und jeder von ihnen verwendet seine eigenen AL-Algorithmen, um die potenziellen Bedrohungen zu erkennen.
  • Reduziert die Reaktion auf Bedrohungen: Es gab eine globale Bank, die mit Cyber-Bedrohungen und fortgeschrittenen Angriffen konfrontiert war. Die Bank musste ihre Bedrohungserkennung und -reaktion verbessern, da ihre aktuelle Lösung bei der Erkennung von Bedrohungen und der Minderung neuer Bedrohungsgenerationen nicht effektiv war. Sie entschieden sich für den KI-basierten MDR-Service (Managed Detection and Response Service) von Paladon, der auf maschinellen Lernfunktionen und Datenwissenschaft basiert. Die Bedrohungserkennungs- und Reaktionsfähigkeiten der Bank wurden verbessert und verbessert, darunter Ransomware, Malware, Zero-Day-Angriffe, Social Engineering, verschlüsselte Angriffe, Datenexfiltration, fortgeschrittene Zielangriffe usw.

Daher ist bekannt, dass die Auswirkungen von KI auf unser Leben in den zunehmenden Jahren zunehmen werden, wenn mehr Technologie in unser Leben integriert wird. Im Bereich Cybersicherheit konzentrieren sich die Hauptsubventionen auf eine schnellere Analyse und Minderung von Bedrohungen.

 

Von Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert