9. Dezember 2022

Kultstar Heino in himmlischer Mission im Stift Göttweig

1 min read
Die Kirchentournee „Die Himmel rühmen“ führt den blonden Barden mit dunkler Sonnenbrille in die Stiftskirche in Niederösterreich.

Es gibt heutzutage kaum noch Sänger, die wirklich jeder kennt. Heino ist die Ausnahme. Er ist seit Jahrzehnten der bekannteste deutsche Volkssänger und gehört damit zu den populärsten musikalischen Botschaftern Deutschlands. Jetzt kommt er zu Auftritten nach Niederösterreich.

Nun geht der fast 84-jährige Barde wieder auf große Kirchentournee und hat dafür die schönsten sakralen Lieder ausgesucht und in ein festliches musikalisches Gewand gekleidet. „Die Himmel rühmen“ so der Titel der Tournee. Als Stargast hat sich Heino den virtuosen Star-Organisten Franz Lambert eingeladen.

Es erklingt Heinos sonore Bariton-Stimme zu den Kompositionen der größten Komponisten der Musikgeschichte. Lieder, die die Seelen vieler Menschen schon berührt haben, hat Heino ausgesucht. „Ave Verum Corpus“ (Wolfgang Amadeus Mozart), „Ave Maria“(Franz Schubert), „Die Himmel rühmen“ (Ludwig v. Beethoven), „Guten Abend, gut´ Nacht“ (Johannes Brahms). Einige der klassischen Stücke sind mit neuen Texten versehen. Eine Tschaikowsky-Melodie erstrahlt als berührendes Liebeslied „Mein Lied für dich“ im neuen Glanz, „Es ist nie zu spät für ein neues Leben“ geht zurück auf eine der schönsten Kompositionen von Mozart.

Am 20.11.2022 kommt Heino in die Stiftskirche nach Göttweig. Durch den Abend führt Schauspielerin Nicole Mieth (bekannt aus „Tatort“, „Traumschiff“, „Unser Charly“). Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Beginn ist um 15.00 Uhr.